katharina_schlechta.jpg

die methode ...

NeuroScanBalance Feinmotorik-Training ist eine körper- und bewegungsorientierte Lern- und Lehrmethode, die auf neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften und den jahrelangen Erfahrungen und Beobachtungen von Kerstin Baldischwieler basiert.

NeuroScanBalance tritt über achtsame, variantenreiche und langsame Bewegungen des Körpers mit dem Gehirn des Menschens in Kommunikation und leitet eine Neuorganisation des Gehirns ein.

Indem du mit hoher Aufmerksamkeit fühlst wie du bewegt wirst bzw. du dich selbst unter Anleitung achtsam bewegst, bildet dein Gehirn neue neuronale Verbindungen und Muster – du lernst. Der Lernprozess, in den du eintauchst, gibt dir die Chance alte Gewohnheiten zu verlassen, körperliche Schmerzen und Einschränkungen aufzulösen, gelassener, flexibler, energievoller und freudiger durchs Leben zu gehen.

Unter ganzheitlicher Sichtweise ist der Mensch eine Einheit aus Körper, Geist und Emotionen. Sie stehen von Natur aus im Austausch miteinander und beeinflussen sich gegenseitig. Jedes Gefühl zeigt sich in einer dazupassenden Körperhaltung; jede Denkweise wird im Körper sichtbar.

Darum hat NeuroScanBalance über die differenzierte Informationsgabe am skeletalen Körper des Menschens immer Einfluss auf das Denken und Fühlen.

NeuroScanBalance begleitet den Menschen - vom frühgeborenen Säugling bis zum hochbetagten Erwachsenen – dahin, dass er sich mit all seinen Anteilen als freudvoll handelnde und wohlfunktionierende menschliche Einheit wahrnimmt und erlebt. Dies kann wiederum dazu führen, dass der Mensch mit Leichtigkeit neue Wege und Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen des Lebens findet.

KONTAKT

   +43 650 77 81 855
   Schmalzgasse 19a | 6833 Klaus
   katharina@neuroscanbalance-vorarlberg.at
   www.neuroscanbalance-vorarlberg.at

neuroscanbalance_vorarlberg_5